Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Wahnsinn: Definition Placebo vom PEI!!!! - erschreckend eye popping smiley

23.03.2009 15:25:26
Bei Wiki (immerhin dem Manistream unterliegend; hier würde nie etwas veröffentlicht werden dürfen, was zu kritisch z.B. mit dem Impfen umgeht, deshalb findet man hier auch nichts entsprechendes über Dr. Oidtmann - Impfgegner, wohl aber über Prof. Dr. Kußmaul - Impffreund) findet man zu Placebo:
Zitat

Ein Placebo (lat. "ich werde gefallen" ) im engeren Sinne ist eine Tablette oder ein anderes medizinisches Präparat, welches keinen arzneilichen Wirkstoff enthält und per Definition somit auch nicht eine durch einen solchen Stoff verursachte pharmakologische Wirkung haben kann. Im medizinwissenschaftlichen Sprachgebrauch werden heute im erweiterten Sinne auch alle anderen therapeutischen Maßnahmen als Placebo bezeichnet, die ohne naturwissenschaftlichen Nachweis einer spezifischen Wirkung trotzdem eine positive Reaktion, den sogenannten Placeboeffekt, am Patienten bewirken können. Weiterhin kann ein Placeboeffekt auch die Verstärkung von Therapien mit erwiesener spezifischer Wirksamkeit bedeuten. Im Gegensatz zum wirkstofffreien Placebo wird ein wirkstoffhaltiges Präparat Verum genannt.

Also absolut klar: Ein Placebo ist absolut wirkstofffrei. Richtig müsste das, was das PEI "Placebo" nennt "Verum" heißen!
Denn die "Adjuvanzsysteme wie zum Beispiel Aluminiumhydroxid (Al(OH)3)" sind Wirkstoffe.
Dies ist ja nicht das erste Mal in relativ kurzer Zeit (einige Jahrzehnte), wo "die da oben" sich nicht mehr an wissenschaftliche Regeln halten, halten müssen. Dies ist ein absoluter Skandal.

Und was tun "wir hier unten" dagegen?

Zitat

GG - Artikel 20

[Verfassungsgrundsätze - Widerstandsrecht]


(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer
Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen
und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der
vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende
Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben
alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich
ist.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wahnsinn: Definition Placebo vom PEI!!!!

Marika 1999 23.03.2009 11:46:50

Re: Wahnsinn: Definition Placebo vom PEI!!!! - erschreckend eye popping smiley

Karl Woe 1656 23.03.2009 15:25:26

Re: nichts als reine Manipulation

Marika 1136 23.03.2009 16:18:44

Re: nichts als reine Manipulation

Karl Woe 1148 23.03.2009 16:31:27

Re: Schäden durch Aliminiumhydroxid und Quecksilber

Marika 1399 23.03.2009 20:00:55

Re: Nervenzellen abgestorben!!!

Marika 1208 25.03.2009 07:50:49

Re: Nervenzellen abgestorben!!!

willy09 1010 27.10.2009 11:33:41



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen